Das sagen ehemalige Teilnehmer der Workshops zum Thema „Reden mit Humor“

„Der Workshop zu dem schwierigen Thema Humor in Reden war sehr anregend und überaus hilfreich. Ich habe einen Tag später eine humorvolle Rede für eine Schützenveranstaltung geschrieben und anschließend der Presse entnehmen können, dass  der Redner mit „einer humorvollen Rede geglänzt“ habe. Die Zeitung schrieb, die Rede habe geschickt politische Spitzen mit Witz verbunden. Der Workshop von Matthias Müller-Krey hat mir dabei sehr weitergeholfen, weil er mir insbesondere vermittelt hat, wie man mit Logik und Struktur zu humorvollen Formulierungen kommt.“
Julian Rabe, Referent für Reden, Strategie, Politische Koordination, Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport

„Ich hätte nie geglaubt, dass Humor auch eine ‚ernste Angelegenheit‘ sein kann, wenn man Ideen systematisch entwickeln und Witze gezielt in Reden einsetzen möchte. Der Workshop von Matthias Müller-Krey liefert dazu hilfreiche Vorschläge und Techniken.“
Dr. Martin Moennighoff, Vorstandsbüro, Evonik Industries AG

„Gemeinsam humorvolle Reden analysieren, Zitate in überraschenden Zusammenhang stellen, lustige Aufzählungen finden, Sprichworte abwandeln oder aus trockenen Zeitungsmeldungen einen Lacher machen: Das macht Spaß und das erlernte Handwerkszeug hilft, künftig manche Pointe zu finden. Vielen Dank für dieses sehr anregende Seminar!“
Bernd Schöpflin, Redenschreiber in der Unternehmenskommunikation der Hamburger Sparkasse

„Der Workshop war sehr lehrreich und spannend. Matthias Müller-Krey ist gut auf die Teilnehmer eingegangen und hat den Stoff äusserst strukturiert und professionell vermittelt. Der Mix aus Theorieinput und Diskussion war gut gewählt. Ich freue mich schon darauf, meine nächste Rede zu verfassen, denn ich bin sicher, dass ich dieser jetzt leicht die nötige Prise Humor verleihen kann.“
Raffaela Stelzer, Mediensprecherin, Flughafen Zürich AG

„Humorige Redensarten, Filmzitate oder gar Witze in einer trockenen Rede unterbringen? Wie das funktioniert verdeutlicht Matthias Müller-Krey in seinem Workshop sehr anschaulich und praxisorientiert. Herzlichen Dank für die spannenden Tage an der Spree.“
Achim Wiese, Pressesprecher der DLRG

„Der Workshop zum Thema Reden mit Humor war voller Witz und neuer Inspirationen. Dank einer gelungenen Mischung aus Theorie und Praxis und dem intensiven Austausch mit den anderen Teilnehmern habe ich zahlreiche neue Ideen und Denkansätze mitgenommen und bin nun sehr gespannt und motiviert, diese bei meiner Arbeit auszuprobieren.“
Miriam Grether, Referentin Unternehmenskommunikation und Veranstaltungen, Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

„Die Übungen des Referenten sind geeignet, auch nicht kabarettistisch veranlagten Teilnehmern in den Sattel zu helfen.“
Alexander Konrad, Sprecher, und Dr. Werner Mayer, Persönlicher Referent, Handwerkskammer Düsseldorf