Woran erkenne ich, dass ein Redenschreiber zu mir passt?

Redenschreiben ist ein Handwerk. Ein professioneller Redenschreiber kann Reden für sehr unterschiedliche Menschen schreiben. Erforderlich ist ein Vertrauensverhältnis zwischen dem Redner und seinem Redenschreiber.

In den allermeisten Fällen fällt es Redner und Redenschreiber nicht schwer, ein solches Vertrauensverhältnis aufzubauen. Dennoch: Die Chemie muss stimmen. Bestehen zwischen Redenschreiber und Redner grundlegende Differenzen, die auch den Redegegenstand betreffen, ist eine Zusammenarbeit nicht zu empfehlen.